Audi R8 – Zahlen, Daten, Fakten und ein Fahrbericht

Alles ├╝ber den Audi R8

Du interessierst dich daf├╝r, s├Ąmtliche Details ├╝ber den neuen Audi R8 zu erfahren? Was ihn besonders macht, seine technischen Daten und exklusiven Ausstattungsmerkmale? Wie hoch der Preis f├╝r den Audi R8 liegt? Wer seine sch├Ąrfsten Konkurrenten sind? Und vor allem, wie sich der Audi R8 auf der Stra├če pr├Ąsentiert?

Dann bist du hier genau richtig! Wir bieten dir eine umfassende ├ťbersicht ├╝ber s├Ąmtliche Informationen, die du ├╝ber den Audi R8 ben├Âtigst.

Die Modellgeschichte des Audi R8

Die Audi R8 Modellgeschichte spiegelt die faszinierende Entwicklung dieses Sportwagenklassikers wider. Der Ursprung dieser Serie liegt in den fr├╝hen 2000er Jahren, als Audi die Entscheidung traf, den legend├Ąren R8 in seiner neuesten Generation zu konzipieren. Der R8 wurde erstmals der Welt├Âffentlichkeit auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2006 in Frankfurt am Main pr├Ąsentiert und setzte nahtlos die Tradition von Audi im Bereich leistungsstarker Sportwagen fort. Das Design des R8 zeichnet sich durch eine zeitlose ├ästhetik aus, die die klassischen Linien bewahrt und dennoch moderne, aerodynamische Elemente einbezieht.

Die R8 Modellreihe bietet eine Vielzahl von Varianten, angefangen bei der Basisversion bis hin zu den leistungsstarken V10 Plus-Modellen. Ein bemerkenswertes Merkmal ist der Einsatz von leichten Materialien wie Aluminium und fortschrittlichen Verbundstoffen, um das Gewicht zu minimieren und die Leistung zu optimieren. Unter der Motorhaube setzen die verschiedenen Varianten auf leistungsstarke V10-Motoren, die die beeindruckende Performance des R8 auf ein neues Level heben.

Die Audi R8 Serie zeichnet sich auch durch ihre innovative Technologie aus. Das Interieur wurde mit hochwertigen Materialien gestaltet und verf├╝gt ├╝ber ein fortschrittliches Infotainmentsystem, das modernste Konnektivit├Ąt bietet. Zudem integriert die R8 Serie fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme, die nicht nur die Sicherheit, sondern auch den Fahrkomfort erh├Âhen.

Mit der R8 Modellreihe unterstreicht Audi erneut sein Streben nach Exzellenz im Segment der Sportwagen. Diese Fahrzeuge verk├Ârpern die Synthese aus Tradition und Innovation, die den R8 zu einem Symbol f├╝r Fahrspa├č und technische Raffinesse macht.

Hintergrund: Die Geschichte der Audi R8 Baureihe 4S

Die Audi R8 Baureihe 4S ist die zweite Generation des Audi R8, einem Mittelmotor-Sportwagen von Audi. Sie wurde erstmals auf dem Genfer Auto-Salon im M├Ąrz 2015 vorgestellt und ist der Nachfolger der ersten Generation der Baureihe 42. Hier ist eine ├ťbersicht ├╝ber die Modellhistorie und wichtige Entwicklungen dieser Baureihe:

Start der zweiten Generation (2015)

  • Markteinf├╝hrung: Die zweite Generation des R8 wurde 2015 vorgestellt und kam kurz danach auf den Markt.
  • Modelle: Zu Beginn waren der R8 V10 mit 5,2 Liter FSI-Motor und der R8 V10 Plus verf├╝gbar. Der V10 leistete 540 PS, w├Ąhrend der V10 Plus 610 PS auf die Stra├če brachte.
  • Innovationen: Die neue Generation setzte auf eine verbesserte Aluminium-Carbon-Konstruktion, die f├╝r weniger Gewicht und mehr Steifigkeit sorgte. Ebenso wurde das Interieur modernisiert und digitalisiert, vor allem durch das Audi Virtual Cockpit.

Weiterentwicklungen und Sondermodelle

  • R8 Spyder: Kurz nach der Coup├ę-Version folgte die Vorstellung des R8 Spyder, der offenen Variante des R8 mit ├Ąhnlichen Motorisierungen.
  • R8 RWS (Rear Wheel Series): 2017 wurde der R8 RWS eingef├╝hrt, das erste R8-Modell mit reinem Hinterradantrieb, limitiert auf 999 Exemplare.
  • Facelift (2018): Im Jahr 2018 erhielt der R8 ein Facelift, das optische ├änderungen, technische Verbesserungen und eine Leistungssteigerung f├╝r beide V10-Motoren umfasste. Der V10 leistete nun 570 PS und der V10 Plus, nun als V10 Performance bezeichnet, kam auf 620 PS.
  • R8 LMS GT2: Audi pr├Ąsentierte auch eine Rennversion des R8, den LMS GT2, der f├╝r den Einsatz im Motorsport konzipiert ist.

Was macht den Audi R8 so besonders?

Der aktuelle Audi R8 verk├Ârpert eine Spitze der technologischen Raffinesse und pr├Ąsentiert eine Reihe von Innovationen, die bislang bei keinem anderen Stra├čenfahrzeug, insbesondere nicht bei einem Serienmodell von Audi, zu finden waren:

Einer der letzten Saugmotoren

In Zeiten, wo alle nur noch ├╝ber Elektroautos sprechen und selbst die Sportwagen mit Verbrennungsmotor fast alle ├╝ber eine Turboaufladung verf├╝gen, ist der Audi R8 mit seinem extrem hoch drehenden V10-Saugmotor eine echte Rarit├Ąt – Der Motor entstammt ├╝brigens 1:1 dem Lamborghini Huracan! Und ist mit 610 PS aus 5,2 Litern Hubraum wahrlich nicht schwach motorisiert..

Mittelmotorkonzept

Man kennt es sonst fast nur aus der Geschichte der italienischen Exoten, doch der Audi R8 ist einer der ganz wenigen Sportwagen aus Deutschland, der ├╝ber einen hoch agiles und extrem sportliches Mittelmotorkonzept verf├╝gt!

Vollendeter Leichtbau

Egal ob Aluminium-Spaceframe, Echtcarbonelemente oder Aluminium-Schmiedefelgen: Jedes Gramm wurde beim R8 4S der aktuellen Baureihe ber├╝cksichtigt, um h├Âchste Performance zu gew├Ąhrleisten.

Top-Ausstattung: Das Performance-Paket

F├╝r Fahrer, die Performance auf die Spitze treiben wollen, bietet Audi das optionale Performance-Paket an. Dies beinhaltet unter anderem Echtcarbon-Elemente, eine Leistungssteigerung des Motors und jede Menge Ausstattungsfeatures.

Technische Daten des Audi R8

Antrieb des Audi R8:

  • Motor: 10-Zylinder V-Saugmotor
  • Kraftstoffart: Benzin Super Plus
  • Hubraum: 5204ccm Verdichtung: 12,7:1
  • Motorleistung: 449kW / 610 PS bei 8250 UPM
  • Drehmoment: 560 Nm bei 6500 UPM
  • Antriebsart: Allradantrieb (AWD)
  • Getriebe: 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
  • Umweltfreundlich: Erf├╝llt die Abgasnorm EURO 6d

Karrosserie des Audi R8

  • Fahrzeugtyp: Coup├ę
  • Sitzpl├Ątze: 2 Personen
  • Abma├če: L├Ąnge 4426mm x Breite 1940mm x H├Âhe 1240mm
  • Radstand: 2650mm Spurweite: 1620mm vorn / 1595mm hinten
  • Bodenfreiheit: 110mm
  • Kofferraumvolumen: 112 Liter
  • Leergewicht: 1630kg
  • Gewichtsverteilung: 40,5% vorn / 59,5% hinten Zul├Ąssige
  • Gesamtgewicht: 1900kg
  • Zuladung: 270kg
  • Fahrwerk: Einzelradaufh├Ąngung mit Schraubenfedern und Sto├čd├Ąmpfern
  • Lenk├╝bersetzung: 15,2:1
  • Felgengr├Â├če: 9j x 20″ vorn / 11j x 21″
  • hinten Reifen: Michelin Pilot Sport Cup 2
  • Reifengr├Â├če: 245/30-R20 vorn / 305/30-R21 hinten┬á

Fahrleistungen

  • H├Âchstgeschwindigkeit: 331 km/h┬á
  • Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 3,1 Sekunden
  • Beschleunigung 0 auf 200 km/h: 9,8 Sekunden
  • Bremsweg 100 auf 0 km/h: 30,0m
  • Bremsweg 200 auf 0 km/h: 95,0m

Testberichte vom Audi R8

Der Audi R8 wurde von der Fachpresse und Automobiljournalisten ├╝berm├Ą├čig gelobt und erhielt fast ausschlie├člich hervorragenden Kritiken. Anbei ein Auszug der nationalen wie internationalen Testberichte:

sport auto Supertest

Im Supertest der deutschen Zeitschrift sport auto gl├Ąnzt der Audi R8 mit Bestnoten in fast allen Disziplinen und stellt somit einen der besten ├╝berhaupt je dort getesteten Sportwagen dar.

-> zum Testbericht

TopGear Review 2023

Das britische Kulturmagazin TopGear┬álobt den Audi R8 f├╝r seine beeindruckende Performance und bezeichnet ihn treffend als “Rennwagen mit Stra├čenzulassung”. Die Anerkennung gilt dem sportlichen Design, dem leistungsstarken Motor und der pr├Ązisen Fahrwerksabstimmung, die den R8 zu einem herausragenden Fahrzeug machen.

-> zum Testbericht

Auto Bild Fahrbericht

In einem der ersten Fahrberichte betonte die Auto Bild die herausragende Kompromisslosigkeit des Audi R8, die ihn nah an die Rennsportwelt heranf├╝hrt. Das Lob gilt der seltenen Verschmelzung von Stra├čentauglichkeit und Rennsportperformance, die den R8 zu einem einzigartigen Fahrzeug macht.

-> Zum Fahrbericht

Zielgruppe: F├╝r wen eignet sich der Audi R8?

Ganz eindeutig: Der Audi R8 ist definitiv nicht f├╝r jeden gemacht ÔÇô und das ist auch nicht sein Anspruch. Enthusiasten der Audi Sport Performance-Modelle wissen hingegen genau, was sie an diesen Fahrzeugen so besonders sch├Ątzen. Doch f├╝r wen ist die elegante Power des Audi R8 eigentlich gemacht?

Der Audi R8 ist das richtige Auto f├╝r alle, die…

  • mehr Wert auf beeindruckende Leistung als auf schlichte Eleganz legen
  • einen Sportwagen mit rassigem Charakter und Stra├čenzulassung suchen
  • vorzugsweise auf Rennstrecken zu Hause sind statt auf normalen Stra├čen
  • eine selbstbewusste Pers├Ânlichkeit haben und gerne auff├Ąllig unterwegs sind
  • einen gew├Âhnlichen Audi A4 f├╝r viel zu gew├Âhnlich halten auch im Jahr 2023 noch Fahrspa├č pur erleben m├Âchten.

Was kostet der Audi R8?

Der Audi R8 ist ab einem Basispreis von 182.000ÔéČ erh├Ąltlich. Jedoch l├Ąsst sich durch die individuelle Konfiguration der Kostenrahmen erheblich erweitern, denn Luxus und Performance haben ihren Preis ÔÇô eine Tradition, die der Audi R8 fortsetzt. Hier sind einige Beispiele aus dem umfangreichen Ausstattungskatalog:

  1. Das Performance-Paket schl├Ągt mit zus├Ątzlichen 25.000ÔéČ zu Buche.
  2. Die optionale Keramikbremsanlage ist ab 9.800ÔéČ erh├Ąltlich.
  3. Eine individuelle Farbkonfiguration nach pers├Ânlichem Geschmack kostet ab 12.500ÔéČ extra.

Ein Audi R8 mit umfassender Ausstattung kann somit leicht die Marke von 220.000ÔéČ ├╝berschreiten. Die hohe Nachfrage und begrenzte Verf├╝gbarkeit auf dem Gebrauchtwagenmarkt k├Ânnen sogar dazu f├╝hren, dass bestehende Fahrzeuge ├╝ber dem offiziellen Listenpreis gehandelt werden.

Konkurrenten des Audi R8

Trotz der hochlobenden Bewertungen nimmt der Audi R8 keineswegs eine isolierte Position ein, sondern steht in direkter Konkurrenz zu anderen renommierten Sportwagenherstellern. Zahlreiche etablierte Fahrzeuge messen sich gerne mit dem Audi R8 und fordern ihn heraus.

Porsche 911 Turbo

Der Porsche 911 Turbo repr├Ąsentiert die besonders leistungsstarke Variante des bereits beeindruckenden Porsche 911 und ├╝bernimmt, ├Ąhnlich wie der McLaren 765LT und der Audi R8 Performance, zahlreiche Details direkt aus dem Motorsport in sein Design.

Lamborghini Huracán

Der Lamborghini Hurac├ín ist zwar keine v├Âllig neue Modellvariante des italienischen Herstellers, jedoch bleibt er eine herausragende Hochleistungsinterpretation in Lamborghinis Mittelmotorbaureihe. Eine entsprechende Variante des aktuellen Lamborghini Hurac├ín Evo mit vergleichbaren Leistungsmerkmalen ist nicht vorhanden.

McLaren 570S

Die aktuelle McLaren 570S-Baureihe bietet ebenfalls eine ├Ąu├čerst leistungsstarke Variante mit umfangreichen Motorsport-Extras. Diese Hochleistungsversion tr├Ągt den Namen McLaren 570S GT4.

Wie kannst du den Audi R8 fahren?

F├╝r diejenigen von euch, die sich von den beeindruckenden Highlights des Audi R8 nicht mitrei├čen lassen k├Ânnen, bleibt uns leider keine L├Âsung…

Allen anderen m├Âchten wir jedoch aufzeigen, wie ihr noch heute selbst hinter dem Steuer des Audi R8 Platz nehmen k├Ânnt:

Option 1: Einen Audi R8 kaufen

F├╝r diejenigen mit ausreichend finanziellen Mitteln besteht nat├╝rlich die M├Âglichkeit, sich einfach einen Audi R8┬ábei Audi kaufen┬ázu kaufen. Auf diese Weise kannst du jederzeit selbst hinter dem Steuer des Audi R8 Platz nehmen und dir zudem dein pers├Ânliches Traumauto nach eigenen Vorstellungen konfigurieren.

Leider ist diese Option aufgrund der zu erwartenden Lieferzeiten nicht nur zeitaufwendig, sondern kann auch recht kostspielig sein.

Option 2: Audi R8 Probefahrt

Eine alternative M├Âglichkeit ist eine Probefahrt mit dem Audi R8 in einem Audi-Zentrum deiner Wahl. G├╝nstiger wird es wohl nicht, um selbst in den Genuss zu kommen, diesen Traumwagen zu fahren.

Allerdings ist die Realisierung dieser Option eher unwahrscheinlich, da a) nur wenige Audi-Zentren diesen besonderen Sportwagen als Vorf├╝hrwagen f├╝hren und b) es eher selten ist, dass ein so exklusives Auto wie der Audi R8 einfach f├╝r eine Probefahrt verf├╝gbar ist.

Option 3: Audi R8 mieten bei DRIVAR®

Wer weder gleich den Audi R8 kaufen m├Âchte noch ├╝ber die entsprechenden Beziehungen f├╝r eine Probefahrt im Audi Zentrum verf├╝gt, der kann sich trotzdem noch heute bei DRIVAR einen Audi mieten – Ganz egal, ob es dann tats├Ąchlich ein Audi R8 zur Miete wird oder eines der zahlreichen anderen Modelle.

Option 4: Audi R8 Rennstreckentraining

Nirgendwo f├╝hlt sich ein Audi R8 so sehr zuhause wie auf einer echten Rennstrecke – Warum solltest du also nicht einfach bei DRIVAR ein Audi R8 Rennstreckentrainig buchen und dieses Motorsportmonster einmal selbst ├╝ber die Piste pilotieren?