fbpx

Der neue Ford Ranger Raptor: Was kann der Pick-Up?

Der neue Ford Ranger Raptor: Was kann der Pick-Up?

Der neue Ford Ranger Raptor: Was kann der Pick-Up?

Spread the love

Der Ford Ranger Raptor ist ein Auto für jede Herausforderung: Das neue Modell bietet eine enorme Leistung und überzeugt darüber hinaus durch seine robuste Optik, die dem Namen des Raptors alle Ehre macht. Doch welche Aspekte machen den Ford Ranger Raptor konkret aus?

Der Ford Ranger Raptor im Überblick: Daten und Fakten

Das neueste Modell des Ford Ranger Raptors, der Ford F-150 2022, führt die beliebte Raptor-Reihe fort und bietet im Vergleich zu den Vorgängern erneut einige Verbesserungen ein. Im Fokus steht dabei natürlich der neue Motor: Das Modell 2022 kommt mit einem Dreiliter-V6-Benziner. Damit schafft der Ford Raptor ganze 288 PS und ein maximales Drehmoment von 491 Newtonmeter. Insbesondere die 288 PS versprechen enormen Fahrspaß und stellen eine deutliche Verbesserung zum Vorgängermodell dar. Ergänzt wird diese technische Ausstattung durch die verbaute Automatik und einen permanenten Allrad-Antrieb. Als Bindeglied zwischen Karosserie und Radaufhängung fungieren Fox-Stoßdämpfer.

Der optische Eindruck des Ford Raptors

Wer einen Ford Ranger kaufen will, sollte unbedingt einen Blick auf das Raptor-Modell werfen: Neben der technischen Ausstattung kommt der Pick-Up auch als echtes Ungetüm daher, mit dem der Fahrer auf und neben richtig Eindruck machen kann. Der breite Ford-Schriftzug zwischen den Scheinwerfern und der massive Unterfahrschutz schaffen eine wuchtige Optik. Auch das Innenleben kann sich dank der hochwertigen Sitzbezüge und der eindrucksvollen Platzierung des Raptor-Schriftzuges sehen lassen.

Ausstattung und Zubehör des Ford Ranger

Neben den optischen und technischen Vorteilen bietet der Ford Ranger Raptor auch einige interessante Gimmicks, die das Fahrvergnügen zusätzlich verstärken sollen. So ist im neuen Modell 2022 ein spezieller Modus integriert, der das Fahrverhalten des Pick-Ups automatisch anpasst: Mit dem Baja-Modus wechselt das Fahrzeug automatisch in den Geländemodus.

Auch ein beheizbares Lenkrad sowie ein hochwertiges Multimedia-System gehören zu der Ausstattung des Raptors.

Wie auch bei den bisherigen Ranger-Modellen kann der Ford Ranger Raptor noch mit zusätzlichem Zubehör ausgestattet werden. Insbesondere die Ladefläche bietet hierfür Gelegenheit. Hier können zum Beispiel eine Reling oder eine Laderaumschutzwanne ergänzt werden.

Zentrale Vorteile des Fahrzeugs

Der größte Vorteil des Ford Ranger Raptor ist natürlich seine Performance und das damit verbundene Fahrvergnügen. Mit diesem Pick-Up sind auch steile Geländefahrten kein Problem – im Gegenteil: Hier fängt das Fahrzeug erst richtig an, Spaß zu machen. Neben dem Fahrvergnügen ist das Fahrzeug zudem ein echter Hingucker, denn dank seiner massiven und selbstbewussten Optik macht der Raptor mächtig Eindruck. Nicht zuletzt bietet der Raptor dank des geräumigen Innenraums und der großzügigen Ladefläche auch enorm viel Stauraum. Ein hervorragendes Allround-Paket also.

Für wen eignet sich das Fahrzeug?

Wer aber sollte einen solchen Ford Ranger kaufen? Zunächst weiß der Raptor alle zu begeistern, die Lust auf Offroad-Fahrten haben, denn hier spielt der Pick-Up seine Stärken aus. Ausgiebige Geländefahrten sind ein Muss mit dem Ford Ranger Raptor.

Darüber hinaus kann der Geländewagen aber durchaus auch als Geschäftswagen dienen. Insbesondere Berufsgruppen, die viel abseits befestigter Straßen unterwegs sind, sollten sich diesen Pick-Up genauer ansehen. Dazu gehören unter anderem Forstarbeiter, Architekten oder auch diejenigen, die auf Baustellen tätig sind

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
sportwagen-iconSportwagen luxuswagen-iconLuxusautos oldtimer-iconOldtimer