fbpx

Mit dem Sportwagen auf die Rennstrecke

Mit dem Sportwagen auf die Rennstrecke – auf diesen Strecken lässt sich das Motorsport-Abenteuer erleben!

Spread the love

Fast alle Motorsport-Fans haben schon einmal davon geträumt selbst einen Rennwagen zu fahren. Das Abenteuer Rennstrecke bedeutet pure Emotionen und Nervenkitzel. Dabei kann im Grunde jeder Fan aus der Motorsportszene mit einem Führerschein sein Können auf der Rennstrecke beweisen. In Deutschland gibt es eine ganze Reihe von interessanten Strecken und Orten, welche die Möglichkeit bieten als Laie auf einen Renn-Parcour an den Start zu gehen.

Die Herausforderung ein wahres PS-Monster zu steuern, setzt eine Menge Adrenalin frei. So lassen sich nicht nur verschiedene berühmte Rennstrecken selbst erkunden, sondern auch noch mit einem hochmotorisierten Sportwagen erleben.
Ob als Belohnung für sich selbst oder als Geschenk für begeisterte Motorsport-Fans spielt hier keine Rolle – das Fahren auf einer Rennstrecke ist ein Erlebnis für sich.
Um schon möglichst bald hinter dem Steuern eines Sportwagens oder Rennboliden zu sitzen, haben wir Ihnen hier ein paar Rennstrecken in Deutschland und dem benachbarten Ausland zusammengefasst, auf denen sich purer Rennspaß genießen lässt.

Tourenwagen auf in Spa Francorchamps fahren

Knapp 20 Kilometer vor der deutsch-belgischen Grenze befindet sich die berühmte Ardennen Achterbahn in Spa Francorchamps. Jedes Jahr treffen sich hier die Fahrer aus der Königsklasse des Motorsports. Wenn sich die Formel-1 zum Rennen auf die sieben Kilometer lange Rennstrecke begibt, ist ganz Belgien im Ausnahmezustand. Kein Wunder also, dass die begehrten Tickets für das Rennen auf belgischen Spa Francorchamps sehr begehrt sind. Der Vorverkauf für das Formel-1-Rennen startet bei dem offiziellen Vertriebspartner von Global-Tickets. Hier lassen sich Karten für das ganze Wochenende bestellen, so dass einem interessanten Rennwochenende nichts im Wege steht. Wer jedoch selbst an den Start in Spa Francorchamps gehen möchte, hat ebenfalls die Möglichkeit diesen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. So ist es möglich auf einer der gefährlichsten Rennstrecken der Welt gleich verschiedene Sportwagen zu buchen. Ob mit Audi R8, einem Porsche 911 GT2, Porsche 911 GT3 oder einem Mercedes GTS AMG hängt dabei vom eigenen Geschmack ab. Auf der sehr kurvenreichen Strecke lässt sich das Erlebnis Rennsport hautnah selbst erfahren.

Mit einem Formel-1-Wagen auf den Nürburgring


Die Formel-1 begeistert weiterhin die großen Massen an Motorsport-Fans auf der ganzen Welt. So bietet der Nürburgring hier für Fans und Liebhaber des Motorsports eine einmalige Gelegenheit. Denn auf dem Nürburgring ist es nicht nur möglich einen modernen Rennwagen zu mieten, sondern auch im Cockpit eines Formel-1-Wagens an den Start zu gehen. Hier erhalten Fahrer ein komplettes Training, um schrittweise zu lernen, wie man diesen Rennboliden beschleunigt, lenkt und bremst. Das Fahrgefühl ist unbeschreiblich und bietet einen ganz besonderen Adrenalin-Kick.

In 4 Sekunden von 0 auf 100 auf dem Hockenheimring

Mit dem Porsche 911 GT3 gelingt es innerhalb von 4,12 Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen. Für viele Motorsport-Fans ist es ein einmaliges Erlebnis diese geballte Motorkraft zu erleben. Dabei haben auch Laien die Möglichkeit dieses Fahrerlebnis selbst zu spüren. Auf dem Hockenheimring ist es möglich genau diese Rennlegende selbst zu fahren. Dabei beginnt man zunächst als Beifahrer, um eine genaue Instruktion zu erhalten. Denn dieses PS-Monster ist nicht ganz so leicht zu händeln, so dass etwas Input gefragt ist.

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
sportwagen-iconSportwagen luxuswagen-iconLuxusautos oldtimer-iconOldtimer